Rettungsspende

Liebe Nachbarn, Münchner und Umlandbewohner, 

monatelang haben wir gewerkelt und dank eurer großartigen Unterstützung konnten wir auch in schwierigen Zeiten weiter machen. Es gab viele Hürden und unerwartete Herausforderungen. Doch in gemeinsamer Arbeit mit der Stadtverwaltung, der Lokalpolitik, vielen Gewerken und freiwilligen Helfern konnte das scheinbar unmögliche doch noch geschafft werden.
 
 Nun ist es fertig. Das Hexenhäusl in Giesing. Ein Treffpunkt im Viertel mit gemütlichen Sitzgelegenheiten in den Baumkronen und kleiner Kulturbühne im Garten. Euch erwartet ein verträumter Ort Gans Woanders mit familienfreundlichen Preisen ohne Konsumzwang. Hier darf jeder sein wie er ist. Zu entdecken gibt es viele verwinkelte Ecken mit Liebe zum Detail. 

 

Auch in unserer weiteren Arbeit wollen wir unseren Grundsätzen treu bleiben. Wir wollen nicht nur das bauen, was uns begeistert, sondern diesen Ort so gestalten, wie wir ihn uns wünschen. Wir wünschen uns einen Ort, an dem sich alle wohl und willkommen fühlen. Unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Alter, Herkunft, … Wir wünschen uns einen Ort, der Platz zur freien Entfaltung bietet. Wir wünschen uns einen Ort für Künstler*innen, Freidenker*innen und Traumtänzer*innen. Wir wünschen uns einen Raum für Spontaneinlagen und kreative Gedankengänge. 

 

All diese Wünsche sind manchmal schwer vereinbar mit Wirtschaftlichkeit. Aber wenn wir nur das machen würden, was rechnerisch Sinn macht, gäbe es keines unserer Projekte, keine Nostalgie und keine Liebe im Detail. Keine Liebe generell, denn Wirtschaftlichkeit hat wenig Platz für Emotionen und Liebe.

 

Aber wir wollen Liebe. Wir wollen das Verwirklichen, was uns begeistert und inspiriert. 

 

Deshalb bitten wir euch um Hilfe. Jede kleine Spende zählt! Ihr unterstützt damit die Bahnfahrt eines Autors, eine Aufwandsentschädigung für Künstler*innen, ein zu erneuerndes Holzbrett in der Fassade, 5 Schrauben im Baumpodest oder eine halbe Arbeitsstunde all unserer wunderbaren Mitarbeiter*innen. 

 

Für eine kunterbunte Oase für alle!


 Wenn ihr wollt, dass eure Spende voll bei uns ankommt, nehmt euch gerne die Zeit für eine Überweisung.



Überweisung:

Gans Kreativ

IBAN DE76 7007 0024 0820 7748 01

Betreff: Rettungsspende Hexenhaus

 
 Via Paypal Info@GansamWasser.de (bitte family and friends Option wählen, sonst müssen wir bis zu 10% Gebühren zahlen)

            Aktuell habt ihr unser Projekt bereits mit 28.536,89 € unterstützt. 

Fundingziel
30.000 €
Unser Hexenhäuschen ist von außen ready!

2. Fundingziel
50.000 €
Der Innenausbau und die Einrichtung sind safe!

Unser Projekt?

Created with Sketch.

Wir wollen einen Ort erschaffen, mit Nostalgie & Liebe zum Detail. Einen generationsübergreifenden Treffpunkt im Viertel, bei dem sich alle wohl und willkommen fühlen.

Was ist unser Ziel?

Created with Sketch.

Ein buntes Kulturcafé für alle. Deshalb bitten wir euch um Hilfe. Jede kleine Spende zählt! Und wenn ihr damit nur ein Holzbrett in der Fassade, 5 Schrauben im Baumpodest oder eine halbe Arbeitsstunde von Micha und Merlin finanziert!

Warum solltet ihr unser Projekt unterstützen?

Created with Sketch.

Wir möchten eine Verbindung aus Gastronomie und Kultur schaffen. Somit soll sich vorzugsweise unser Kulturprogramm durch die Gastronomie vor Ort finanzieren.
Denn wir sind der Meinung, Kultur bringt Menschen aus verschiedenen Generationen zusammen, die im Alltag womöglich nicht zusammenfinden. 
Ein Ort für Künstler, Musiker und Gäste.